Wohnbau Plüddemanngasse

Das Grundstück an der Plüddemanngasse liegt an einer markanten städtebaulichen Schnittstelle zwischen der bestehenden, kleinteiligen Altstadtbebauung im Nordwesten, dem Friedhof im Südwesten und der großteiligen Vorstadtbebauung entlang der stark befahrenen Zufahrtsstraße. Der solitäre Baukörper bildet ein punktuelles „Stadt-Entree“. Die hochwertigen Wohnräume sind um einen großzügigen Innenhof angeordnet, welcher zur Straße hin abgeschlossen und zum Friedhof sowie zu den angrenzenden Grundstücken im Südosten und Nordwesten hin großzügig geöffnet wird. Der Freiraum des Friedhofes fließt dadurch in den Innenhof aus. Durch die Einschnitte entstehen begrünten Freiflächen von etwa 400m² im dritten Obergeschoss, welche als Gemeinschaftsflächen genutzt werden. Die Wohnungen werden über Laubengänge im Innenhof erschlossen. In den
Zonen zwischen den Wohnungseingängen und den Laubengängen befinden den Wohnungen zugeordnete Terrassen.

Bauherr: VENTA Consulting GmbH
Projekt: Wohnbau / 86 Wohnungen
Standort: Graz, Austria
Größe: 6200m²
Fertigstellung: März 2015


zur Übersicht