BDO Steuerberatungskanzlei

Wie ein Kristall wird die Masse geschnitten bis die Form vollendet wird.
Ein Monolith, ruhend als Teil des Platzes fügt sich in die vielfältige Umgebung ein. Die Schnitte als geschlossene oder offene Flächen führen die architektonische Sprache auch im Inneren des Gebäudes weiter. Die homogene Hülle als dichte Haut wird in transparenten Bereichen perforiert und teilweise öffenbar. Die innere Struktur verfügt über einen durchgehenden Kern. Der Großteil der Büros orientiert sich Richtung Osten zum Park hin. Im Süden und im Norden werden Freibereiche eingeschnitten, ein Spielraum in der Geomerie unterstützt die architektonische Sprache.Nach oben nimmt die Masse ab und schließt mit einer Skybar im Dachgeschoß den Raum ab. In der Nacht soll das Gebäude durch die großzügigen Schnitte leuchtend den Platz neue Orientierung geben.

Bauherr: BDO Steuerberatungskanzlei
Projekt: Bürogebäude
Standort: Graz, Austria
Größe: 2400m²
geladener Wettbewerb
zur Übersicht