JJF Musikkonservatorium Graz

Idee
Raum - licht - farbe
Harmonie der farben

Mit Licht durchflutete freie Räume schmiegen sich durch die alte Struktur und lassen in das Spiel der Farben eintauchen. Die Harmonie der Farben und die vertikale räumliche Vernetzung wird zum Thema des architektonischen Entwurfs.
Die Ebenen werden neu definiert. Großzügige Öffnungen im Innenraum und nach Außen ermöglichen einen natürlichen Lichteinfall und fließende Übergänge zwischen den Geschoßen. Die Kommunikationsräume als Verbindungsgelenk zwischen alt und neu begleiten farbige Einrichtungselemente, die auch die
Hauptfunktionen der jeweiligen Geschoße unterstreichen. Sitzmöbel in Form von Noten werden als mobile Elemente eingesetzt. Dazu begleitende Wandfarben ermöglichen eine klare Orientierung in der Schule.

in Zusammenarbeit mit: Pittino&Ortner
zur Übersicht