Rathaus Bad Aussee

Ein „OFFENES GEBÄUDE“- einladend, hell und übersichtlich wird als Leitidee des Projektes wahrgenommen. Das Öffnen der alten Substanzen und Ersetzen durch transparente, bedruckte Flächen soll das neue Image des Rathauses vermitteln. Die Fassaden (zum Chlumeckyplatz und zum Rathausplatz) werden in der gleichen architektonischen Sprache ausgebildet und als einheitliches Gebäude
verstanden.

in Zusammenarbeit mit: Junghans
zur Übersicht